Nissi Beach – Wer braucht da noch Mallorca?

Für die meisten Inselbesucher auf Zypern ist Nissi Beach die erste Wahl. Tausende Besucher werden jährlich durch das türkis-blaue Wasser angelockt. Das Wort Nissi kommt aus dem Griechischen und bezieht sich dabei auf die winzige vorgelagerte Insel, welche dem Strand eine ganz besondere Note verleiht. Windgeschützt liegt der Strand in der Bucht von Ayia Napa. Kristallklares und türkisfarbenes Wasser, sowie der feine, helle Sand zeichnen ihn aus. Daher wurde der 500 Meter lange Strand auch bereits mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Für wen eignet sich der Strand?
Snackbars, Cafes und Restaurants sorgen für die nötige Erfrischung oder helfen dem Hunger zwischendurch. Ein eigener Partyabschnitt ist ebenfalls vorhanden. Ayia Napa eignet sich generell als Ort für Menschen, die Party machen möchten.

Einst war Ayia Napa ein verschlafenes Fischerdorf. Seit den 90er Jahren ist die Gegend allerdings ein beliebtes Sommerreiseziel junger Menschen. Es ist berühmt für sein Nachtleben und unzähligen Discos und Bars.