Joggen als Ausgleich gegen Stress?

Besonders wer im Büro sitzt ist hier betroffen. Bewegung ist hierbei Mangelware. Der Kopf jedoch im Dauereinsatz. Geistige Anstrengung in Verbindung mit nervigen Geschäftsterminen kann manchmal sehr anstrengend sein. Unruhe und Schlaflosigkeit sind die Anfänge. Irgendwann endet es im Extremfall mit Burnout.

Das muss nicht sein! Besser ist es vorher zu reagieren und für Ausgleich zu sorgen. Schließlich kann man vor dem TV kein Stress abbauen, wenn man faul auf dem Sofa sitzt. Sport nach Feierabend ist die Lösung! Man kann damit überschüssige Energie abbauen und läuft dem Stress quasi davon. Der Kopf wird frei.

Man sollte allerdings erst langsam beginnen und nicht gleich versuchen 10 Kilometer oder mehr zu laufen. Besser ist es sich langsam zu steigern. Was dann auch für Glücksgefühle und entsprechende Motivation sorgt.

> 4REX Mehrwerte sichern!